WELCOME TO OUR FLAT IN MUNICH – IMPRESSIONS

WELCOME TO OUR FLAT IN MUNICH – IMPRESSIONS

DE/EN: Willkommen in unseren neuen Wohnung in München. Schon vier Monate ist es her, dass ich gemeinsam mit meinem Freund nach München gezogen bin. Ihr könnt euch vorstellen wie aufgeregt ich war. Meine erste eigene Wohnung und dann auch noch 550 km von zu hause entfernt. Kann das gut gehen?

Ja es kann, denn wir sind mittlerweile richtig angekommen. Auch wenn immer gesagt wird, dass die Münchener ein Volk für sich sind, wurden wir positiv überrascht. Vielleicht auch weil wir ohne Erwartungen hierher gekommen sind. Auf jeden Fall sind wir glücklich und alles findet so langsam seinen Lauf. Auch wenn Freunde und Familie jetzt weiter entfernt sind, wollen wir hier erst mal nicht mehr weg. Dazu trägt wahrscheinlich auch unsere wunderschöne Stadtwohnung bei, in der wir uns schon richtig eingelebt haben. Ich kann euch sagen, eine zentral gelegene  Wohnung in München zu finden ist wirklich kein Spaziergang. Wir haben etliche Wohnungen angeschaut und auf den letzten Drücker und mit etwas Glück die perfekte Wohnung bekommen, die alle Kriterien erfüllt, die wir vor der Suche festgelegt haben. Okay nicht ganz, der Balkon fehlt, aber darüber kann ich sehr gut hinwegschauen.

Heute möchte ich euch einen kleinen Einblick in unsere vier Wände geben und euch zeigen, wie wir uns eingerichtet haben. Ich mag es sehr gerne modern, aber trotzdem gemütlich und so findet man neben viel Weiß auch etwas Farbe in unsere Wohnung. Eingerichtet haben wir uns bei verschiedenen Möbelhäusern und Dekorationsgeschäften. Ja, ihr habt richtig gehört auch wenn ich immer wieder gerne zu IKEA gehe, haben wir uns nicht komplett dort eingerichtet. Neben IKEA haben wir bei Westwing, Dormando und KARE gestöbert und sind, wie ihr seht, fündig geworden. Viel Spaß mit den Eindrücken. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

PS: Mein Ankleidezimmer möchte ich euch heute noch vorenthalten, da ich diesem einen extra Blogpost widmen möchte.


EN: Welcome to our new flat in Munich. Four months ago, I have moved together with my boyfriend to Munich. I was so excited. My first own flat and 550 km away from my hometown. Can this function?

Of course! We are happy in Munich. Slowly, everything takes its course. Even if friends and family are faraway. Our beautiful apartment in the city just increases our good feelings. But to find an apartment in munich is definitely not easy. We have visited a lot of apartments and found the dream one at the last moment. Now, we are very happy with it.

Today, I would like to show you a few impressions from our apartment. I love it clean and cozy. We bought our furniture and decoration in different furniture stores. My favourites are KARE, Westwing, Dormando and IKEA. As you can see, we found a lot of beautiful pieces. Enjoy the impressions! I wish you nice Sunday.

PS: In this post I will not show you my walk in closet because it deserves its own post.

DE: Ich bin ein riesen Fan von unserem Boxspringbett und kann es jeden nur empfehlen. Seit wir dieses Bett haben, schlafe ich wie auf Wolken. Kein Scherz. Vorher hatte ich ein Standart IKEA Bett, aber manchmal lohnt es sich einfach in etwas hochwertigeres zu investieren.


EN: I am a huge fan of our bed and can recommend it everybody. Since we have this bed, I sleep like on clouds. No joke.

DE: Unsere Küche ist klein, aber fein, Den Esstisch haben wir daher ins Wohnzimmer gestellt. Seit wir ich meine eigene Küche habe, backe und koche ich richtig gerne. Ein paar Rezepte habe ich euch auch schon auf Important Part vorgestellt. Z.B. das Rezept für selbstgemachte Burger mit Süßkartoffel Pommes.


EN: Our kitchen is small, but fine. Therfore we have put the dinner table in the living room. Since, I have my own kitchen, I love to cook. I have showed you a few recipes on Important part. For example the recipe for home-made burger with sweet potato fries.

DE: Farbe bringen wir in unser Wohnzimmer mit Hilfe von Dekokissen, da wir unsere Möbelstücke farblich schlicht gehalten haben. Das ist mehr als praktisch, denn so sind wir farblich nicht festgelegt. Für jemanden wie mich, der sich immer schwer entscheiden kann, eine sehr gute Variante sich die Dinge offen zu halten. Sollten und Türkis und Senfgelb nicht mehr gefallen, reicht es auch neue Kissenbezüge zu kaufen. Das ist durchaus günstiger, als in ein neues Möbelstück zu investieren.


EN: We bring colour in our apartment with the help of decoration pillows. We have bought our furniture no in special colors. This is more than practically, because thus we are not fixed in a colour. When I would like to change the colors of our apartment, the only things I have to buy are decorations itmens. So I can save a lot of money.

* In Zusammenarbeit mit Dormando/ In cooperation with Dormando *

Share:

4 Comments

  1. 08/12/2015 / 11:20

    Es freut mich, dass sie dir so gut gefällt. Vielen Dank <3

    Liebe Grüße

    Charlotte

  2. 08/12/2015 / 11:18

    Deine Wohnung ist ja eine wahre Traumwohnung! Sooooo schön! Ich liebe helle gemütliche Wohnungen 🙂

    Liebe Grüße
    Dörthe

  3. Melanie
    29/11/2015 / 22:06

    Auf den Post von deinem Ankleidezimmer freue ich mich schon riesig :-*

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite enthält gegebenenfalls Affiliate Links/ This page includes affiliate links