LASST UNS ZEIT WIEDER BEWUSSTER ERLEBEN!


Fällt euch etwas ein, dass ihr in der heutigen Zeit nicht kaufen könnt? Fast alles ist für Geld zu haben! Rund um die Uhr können wir im Internet konsumieren, im Winter Erdbeeren und Co. zu kaufen ist kein Problem und der Wocheneinkauf kann mit direkter Lieferung nach Hause online erledigt werden. Unsere Wünsche zu erfüllen, wird uns wirklich leicht gemacht.


Zeit_richtig_nutzen_und_genießen


– Aber die wirklich wichtigen Dinge sind für kein Geld der Welt zu haben –

Das klingt jetzt vielleicht etwas poetisch, aber Zeit ist mit das Wichtigste, das wir haben! Keine Stunde, Minute oder Sekunde bekommen wir ein zweites Mal geschenkt. Zudem wird Zeit gesellschaftlich gerecht verteilt. Wir haben in der Regel alle gleich viel davon, denn jeder Tag endet nach 24 Stunden. Aus diesem Grund gilt es seine Zeit mit Bedacht zu nutzen! Durch meine Auszeit vom Bloggen inklusive deutlich geringerem Social Media Konsum hatte ich von jetzt auf gleich viel mehr Zeit. Es wahr wirklich erstaunlich, wie viel Zeit ich eigentlich in meiner Freizeit habe, wenn ich meinen Online-Konsum einschränke.

Besonders ist mir aufgefallen, wie lang eigentlich eine Folge einer Serie sein kann, wenn ich nicht zwischendurch am Smartphone oder Laptop hänge, um nebenbei mein Facebook sowie Instagram Feed zu durchstöbern oder online zu shoppen. Das ist wirklich erstaunlich und seien wir mal ehrlich, oft hätten wir uns unsere kleine Online-Tour beim Schauen einer Serie auch sparen können. Ihr solltet es unbedingt mal ausprobieren, denn es war für mich der erste Schritt Zeit wieder bewusster zu erleben.


Kronaby_Connected_Watch_Meine_Erfahrungen


– Zeit wieder bewusster erleben & plötzlich hatte ich Langeweile –

Langeweile kannte ich nicht mehr. Es ist bestimmt schon über zehn Jahre her, das mir mal langweilig war. Gerade, wenn man einen Blog betreibt, hat man wirklich immer etwas zu tun. Grundsätzlich bin ich der Typ Mensch, der seine Freizeit sehr gut füllen kann und eher zu wenig als zu viel davon hat. Wenn man aber immer verplant oder mit dem Abhaken von Doings beschäftigt ist, gerät man schnell in das sogenannte Hamsterrad. Doch gerade Langeweile ist wichtig, um kreativ zu sein und neue Ideen zu entwickeln. Mir kommen zum Beispiel immer die besten Outfits in den Kopf, wenn ich nicht unter Strom stehe. Mal wieder Langeweile zu haben, hat mir wirklich gut getan!


Kronaby_Erfahrungsbericht


– Ihr befindet euch im Hamsterrad? –

Dann sagt Stopp und nehmt euch eine Auszeit! Sortiert euch neu, um eure Zeit wieder bewusster zu erleben und auch mal wieder Langeweile zu haben! Wofür wollt ihr eure Zeit tatsächlich nutzen? Diese Frage habe ich mir zum vergangenen Jahreswechsel gestellt. So habe ich zum Jahresanfang wieder mit Eiskunstlaufen angefangen. Ein Hobby, in das ich gerne Zeit investiere, da es mich glücklich macht und mir hilft, ausgeglichener zu sein.


Kronaby_expierience_fashionblog_Important_Part


– Meine Connected Watch von KRONABY SWEDEN –

Ich möchte euch aber nicht nur auffordern eure Uhren mal wieder etwas langsamer ticken zu lassen, sondern das Thema nutzen, um euch meine neue Lieblingsuhr des schwedischen Labels KRONABY vorstellen. Sie ist wirklich ein Schmuckstück, hat einiges drauf und begleitet mich täglich.

Nicht nur das Design ist wunderschön, die Uhr bietet gleichzeitige einige besondere Features. Glaubt mir, ihr werdet überrascht sein, was das kleine Schmuckstück so alles kann. Alle Features findet ihr übrigens HIER, denn ich werde euch heute nur meine Favoriten vorstellen.


Meine_Erfahrungen_mit_KRONABY-SWEDEN


– Features, die ich regelmäßig nutze 

Schrittzähler: Da ich mein Smartphone in meinem Arbeitsalltag nicht ununterbrochen in der Hosentasche trage, hilft mir meine KRONABY Uhr dabei meine tatsächlichen Schritte zu zählen. So kann ich nach der Arbeit sehen, ob ich mich bereits genug bewegt habe oder doch noch eine Runde um den Block drehen sollte.

Timer: Diesen setze ich mir im Arbeitsalltag wirklich oft. Habe ich zum Beispiel in einer Stunde ein Meeting, kann ich einen Vibrationsalarm einstellen, der mich kurz vor dem Termin an mein Meeting erinnert. So muss ich nicht ständig meine Arbeit unterbrechen, um auf die Uhr zu schauen.

Find Phone: Ich gehöre zwar nicht zu denjenigen, die ständig ihr Smartphone verlegen, finde die Funktion “Find Phone” aber super. Ihr habt euer Smartphone verlegt? Dann könnt ihr mit der Uhr einen Anruf auslösen, damit ihr eurer Smartphone klingelt und ihr es  finden könnt.

Vibrationsalarm: Mit der Uhr kann ich mein Smartphone entspannt auf lautlos stellen und in meiner Handtasche lassen. Sie hat nämlich einen Vibrationsalarm für Nachrichten und Anrufe (hier kann auch nach Personen selektiert werden). Das ist meine Lieblingsfunktion, denn mein Smartphone liegt jetzt nicht mehr auf meinem Schreibtisch. Das ist toll, denn ansonsten würde ich ständig abgelenkt werden. Erst vor Kurzem habe ich gelesen, dass wir unglücklich werden, wenn wir ständig in unserem Tun unterbrochen werden. Somit ist diese Funktion für mich Gold wert.

Standard Batterie: Ein weiterer Vorteil ist, dass die Uhr im Gegensatz zu anderen Smartwatches nicht täglich aufgeladen werden muss. Die Uhr funktioniert mit einer Standard Batterie und erspart mir somit das lästige Aufladen.

Ihr fragt euch wie das ganze funktioniert: Bevor ihr die Features nutzen könnt, muss die App von KRONABY auf eurem Smartphone installiert und die Uhr mit dem Smartphone via Bluetooth verbunden werden. Mit der App könnt ihr dann alles steuern und die notwendigen Einstellungen vornehmen.


ANZEIGE: In Zusammenarbeit mit KRONABY/In cooperation with KRONABY

Share:

4 Comments

  1. 14/03/2018 / 18:40

    Toller Beitrag und ein schönes Schmuckstück! Ich gucke auch total selten Serien ohne Handy oder Laptop nebenbei, eigentlich nur, wenn ich mit anderen zusammen fernsehe, das sollte ich vielleicht mal ändern =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

  2. 23/02/2018 / 16:59

    Sehr schöne Fotos und richtig guter & wichtiger Beitrag! Durch die ganzen Social Media Plattformen hat man echt immer weniger Zeit. Wie viel Zeit man alleine schon mit Instagram verschwendet, ist wahnsinnig! Deshalb habe ich neulich auch eine komplette Pause davon gemacht und es tat richtig gut! 🙂

    Liebe Grüße aus Berlin. ♥

    http://www.ChristinaKey.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.